I Verantwortlicher / Datenschutzbeauftragter

Verantwortlich im Sinne der Datenschutzgesetze, insbesondere der EU-Datenschutzgrundverordnung (DSG-VO), ist:

Marc de Bruijne
Mülheimer Str. 84
45145 Essen
Deutschland

Tel.: (+49)151 / 651 672 37

E-Mail: info@mdb-art.de

Webseite: mdb-art.de

Wenden Sie sich bei Fragen zur Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten bei Nutzung unserer Webseite gerne per E-Mail oder schriftlich an den Datenschutzbeauftragten.

II Allgemeines zur Datenverarbeitung und Rechtsgrundlagen

Diese Datenschutzerklärung informiert Sie über Art, Umfang und Zweck der Verarbeitung von personenbezogenen Daten sowie über die Ihnen hierzu geltenden Rechte.

Personenbezogene Daten sind sämtliche Daten, die sich auf eine bestimmte Person beziehen, wie z.B. Name, Telefonnummer, IP-Adresse oder personenbezogene Cookies.

Ihre personenbezogenen Daten werden grundsätzlich nur verarbeitet, sofern dies zu einer reibungslosen Bereitstellung sämtlicher Funktionen, Inhalte und Leistungen unserer Webseite erforderlich ist.

Die Erhebung und Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten erfolgt grundsätzlich auf gesetzlichen Grundlagen bzw. nach Einholung Ihrer Einwilligung.

Mit Verarbeitung von personenbezogenen Daten sind die Erhebung, Speicherung sowie Weitergabe an Dritte zwecks Weiterverarbeitung und auch die Löschung gemeint.

III Ihre Rechte

Über die angegebenen Kontaktdaten unseres Datenschutzbeauftragten können Sie jederzeit folgende Rechte ausüben:

       Auskunft einholen über Ihre bei uns gespeicherten Daten und deren Verarbeitung (Art. 15 DSG-VO),

       Berichtigung unrichtiger personenbezogener Daten (Art. 16 DSG-VO),

       Löschung Ihrer bei uns gespeicherten Daten (Art. 17 DSG-VO),

       Einschränkung der Datenverarbeitung, sofern wir Ihre Daten aufgrund gesetzlicher Pflichten noch nicht löschen dürfen (Art. 18 DSG-VO),

       Widerspruch gegen die Verarbeitung Ihrer Daten bei uns (Art. 21 DSG-VO) und

       Datenübertragbarkeit, sofern Sie in die Datenverarbeitung eingewilligt haben oder einen Vertrag mit uns abgeschlossen haben (Art. 20 DSG-VO).

Sofern Sie uns eine Einwilligung erteilt haben, können Sie diese jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen.

Sie können sich jederzeit mit einer Beschwerde an eine Aufsichtsbehörde wenden, z. B. an die zuständige Aufsichtsbehörde des Bundeslands Ihres Wohnsitzes oder an die für uns als verantwortliche Stelle zuständige Behörde.

Eine Liste der Aufsichtsbehörden (für den nichtöffentlichen Bereich) mit Anschrift finden Sie unter: https://www.datenschutzkonferenz-online.de/datenschutzaufsichtsbehoerden.html.

IV Erfassung allgemeiner Informationen beim Besuch und der Nutzung unserer Webseite und der dort angebotenen Leistungen und Angebote

1. Server-Logfiles

Art und Zweck der Verarbeitung:

Sobald Sie auf unsere Webseite zugreifen, auch ohne Registrierung oder anderweitige bewusste Übermittlung von Informationen, werden automatisch Informationen allgemeiner Natur erfasst. Diese Informationen (Server-Logfiles) beinhalten

(1) Informationen über den Browsertyp und die verwendete Version, (2) das verwendete Betriebssystem, (3) den Internet-Service-Provider, (4) die IP-Adresse, (5) Datum und Uhrzeit des Zugriffs, (6) Webseiten, von denen Ihr System auf unsere Internetseite gelangt, (7) Webseiten, die von Ihrem System über unsere Webseite aufgerufen werden.

Sie werden insbesondere zu folgenden Zwecken verarbeitet:

       Sicherstellung eines problemlosen Verbindungsaufbaus der Webseite,

       Sicherstellung einer reibungslosen Nutzung unserer Webseite,

       Auswertung der Systemsicherheit und -stabilität sowie

       zu weiteren administrativen Zwecken.

       Eine Auswertung dieser Daten zu Marketingzwecken findet nicht statt.

Wir verwenden Ihre Daten nicht, um Rückschlüsse auf Ihre Person zu ziehen. Vorgenannte Informationen werden von uns ggfs. statistisch ausgewertet, um unseren Internetauftritt und die dahinterstehende Technik zu optimieren.

Die Nutzung unseres Angebots im Online-Shop bedarf der Übermittlung Ihrer personenbezogenen Daten. Wir erheben in diesem Rahmen lediglich die für die ordnungsgemäße Abwicklung einer Bestellung notwendigen Daten und dann lediglich für diesen Zweck. Die erhobenen Daten werden, sofern Sie nicht Gebrauch Ihrer in Ziffer III. genannten Rechte Gebrauch machen, gelöscht, sobald der damit verbundene Zweck erfüllt ist, jedoch frühestens automatisch nach 6 Monaten der Erhebung gemäß den gesetzlichen Bestimmungen.

Eine Speicherung kann darüber hinaus dann erfolgen, wenn dies durch den europäischen oder nationalen Gesetzgeber in unionsrechtlichen Verordnungen, Gesetzen oder sonstigen Vorschriften, denen wir unterliegen, vorgesehen wurde oder wenn Sie uns eine entsprechende Einwilligung gegeben haben.

Rechtsgrundlage:

Die Verarbeitung erfolgt gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. f DSG-VO auf Basis unseres berechtigten Interesses an der Verbesserung der Stabilität und Funktionalität unserer Webseite.

Bei der Verarbeitung von personenbezogenen Daten, die zur Erfüllung eines Vertrages, dessen Vertragspartei Sie als betroffene Person sind, erforderlich ist, dient Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. b DSG-VO als Rechtsgrundlage. Dies gilt auch für Verarbeitungsvorgänge, die zur Durchführung vorvertraglicher Maßnahmen erforderlich sind.

Soweit eine Verarbeitung personenbezogener Daten zur Erfüllung einer rechtlichen Verpflichtung erforderlich ist, der wir unterliegen, dient Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. c DSG-VO als Rechtsgrundlage.

Für den Fall, dass lebenswichtige Interessen von Ihnen als betroffene Person oder einer anderen natürlichen Person eine Verarbeitung personenbezogener Daten erforderlich machen, dient Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. d DSG-VO als Rechtsgrundlage.

Ist die Verarbeitung zur Wahrung eines berechtigten Interesses unseres Unternehmens oder eines Dritten erforderlich und überwiegen die Interessen, Grundrechte und Grundfreiheiten des Betroffenen das erstgenannte Interesse nicht, so dient Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSG-VO als Rechtsgrundlage für die Verarbeitung.

Empfänger:

Empfänger der Daten sind ggf. technische Dienstleister, die für den Betrieb und die Wartung unserer Webseite als Auftragsverarbeiter tätig werden.

Speicherdauer:

Die Daten werden gelöscht, sobald diese für den Zweck der Erhebung nicht mehr erforderlich sind. Dies ist für die Daten, die der Bereitstellung der Webseite dienen, grundsätzlich der Fall, wenn die jeweilige Sitzung beendet ist.

Bereitstellung vorgeschrieben oder erforderlich:

Die Bereitstellung der vorgenannten personenbezogenen Daten ist weder gesetzlich noch vertraglich vorgeschrieben. Ohne die IP-Adresse ist jedoch der Dienst und die Funktionsfähigkeit unserer Webseite nicht gewährleistet. Zudem können einzelne Dienste und Services nicht verfügbar oder eingeschränkt sein. Aus diesem Grund ist ein Widerspruch ausgeschlossen.

2. Erbringung kostenpflichtiger Leistungen

Art und Zweck der Verarbeitung:

Zur Erbringung kostenpflichtiger Leistungen werden von uns zusätzliche Daten erfragt, wie z.B. Zahlungsangaben, um Ihre Bestellung ausführen zu können.

Empfänger:

Empfänger der Daten sind ggf. Auftragsverarbeiter.

Speicherdauer:

Wir speichern diese Daten in unserem System, bis die gesetzlichen Aufbewahrungsfristen abgelaufen sind. Diese betragen grundsätzlich 6 oder 10 Jahre aus Gründen der ordnungsmäßigen Buchführung und steuerrechtlichen Anforderungen.

Bereitstellung vorgeschrieben oder erforderlich:

Die Bereitstellung Ihrer personenbezogenen Daten erfolgt freiwillig. Ohne die Bereitstellung Ihrer personenbezogenen Daten können wir Ihnen keinen Zugang auf unsere angebotenen Inhalte und Leistungen gewähren.

 

3. Weiterleitung an Dritte

3.1 Nutzung von Verlinkungen auf unserer Webseite

Unsere Webseite nutzt Verlinkungen zu den Accounts der sozialen Netzwerke Facebook und Instagram. Ein Anklicken dieser Links führt Sie automatisch zu den Webseiten der Fremdanbieter auf unser dort angelegtes Profil. Die Betreiber von Facebook und Instagram erhalten somit die Information, von welcher Unterseite ihre Webseite besucht wurde sowie, sofern Sie bereits über den Browser in den sozialen Netzwerken angemeldet sind, ihre Benutzerdaten, sodass Sie automatisch mit Ihrem Benutzerkonto eingeloggt sind. Die Datenschutzbestimmungen der Drittanbieter können Sie über die folgenden Links einsehen:

https://www.facebook.com/help/568137493302217

https://help.instagram.com/519522125107875

Wir erklären ausdrücklich, dass wir für die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten, die auf den Webseiten der Drittanbieter erhoben werden, keine Verantwortung übernehmen. Sollten Sie nicht wünschen, dass Drittanbieter Ihre personenbezogenen Daten verarbeitet, dann ist die Nutzung der Links auf unserer Webseite optional.

3.2 Nutzung des Bezahlvorgangs in unserem OnlineShop

Während des Bestellvorgangs auf unserem OnlineShop werden Sie ggf. weitergeleitet zu Webseiten Dritter, auf denen Sie die Möglichkeit haben, sich in Ihr Benutzerkonto anzumelden, um den Bezahlvorgang abzuschließen. Für Informationen über die Erhebung Ihrer personenbezogenen Daten durch diese Drittanbieter informieren Sie sich bitte in der jeweiligen Datenschutzerklärung. Die Verantwortung für die Verarbeitung der übermittelten personenbezogenen Daten auf der Webseite des Drittanbieters übernehmen wir nicht.

Wählen Sie während des Bestellvorgangs in unserem Online-Shop als Zahlungsmöglichkeit „PayPal“ aus, werden automatisiert personenbezogene Daten an PayPal übermittelt. Mit der Auswahl dieser Zahlungsoption willigen Sie in die zur Zahlungsabwicklung erforderliche Übermittlung personenbezogener Daten ein.

Bei den an PayPal übermittelten personenbezogenen Daten handelt es sich in der Regel um Vorname, Nachname, Adresse, Email-Adresse, IP-Adresse, Telefonnummer, Mobiltelefonnummer oder andere Daten, die zur Zahlungsabwicklung notwendig sind. Zur Abwicklung des Kaufvertrages notwendig sind auch solche personenbezogenen Daten, die im Zusammenhang mit der jeweiligen Bestellung stehen.

Die Übermittlung der Daten bezweckt die Zahlungsabwicklung und die Betrugsprävention. Wir werden PayPal personenbezogene Daten insbesondere dann übermitteln, wenn ein berechtigtes Interesse für die Übermittlung gegeben ist. Die zwischen PayPal und uns ausgetauschten personenbezogenen Daten werden von PayPal unter Umständen an Wirtschaftsauskunfteien übermittelt. Diese Übermittlung bezweckt die Identitäts- und Bonitätsprüfung.

PayPal gibt die personenbezogenen Daten gegebenenfalls an verbundene Unternehmen und Leistungserbringer oder Subunternehmer weiter, soweit dies zur Erfüllung der vertraglichen Verpflichtungen erforderlich ist oder die Daten im Auftrag verarbeitet werden sollen.

Sie haben die Möglichkeit, die Einwilligung zum Umgang mit personenbezogenen Daten jederzeit gegenüber PayPal zu widerrufen. Ein Widerruf wirkt sich nicht auf personenbezogene Daten aus, die zwingend zur (vertragsgemäßen) Zahlungsabwicklung verarbeitet, genutzt oder übermittelt werden müssen.

Die geltenden Datenschutzbestimmungen von PayPal können unter https://www.paypal.com/de/webapps/mpp/ua/privacy-full abgerufen werden.

Bereitstellung vorgeschrieben oder erforderlich:

Die Weiterleitung an Webseiten von Drittanbietern ist, je nach gewünschter Bezahlart notwendig, um einen Bestellvorgang abzuschließen.

Die Weiterleitung an verlinkte Webseiten von Drittanbietern ist optional. Sobald Sie jedoch die Links nutzen, ist eine Weiterleitung von personenbezogenen Daten erforderlich für eine reibungslose Weiterleitung an die Webseite des Drittanbieters.

4. Kommentarfunktion

Art und Zweck der Verarbeitung:

Wenn Nutzer Kommentare auf unserer Webseite hinterlassen, werden neben diesen Angaben auch der Zeitpunkt ihrer Erstellung und der zuvor durch den Webseitebesucher gewählte Nutzername gespeichert. Dies dient unserer Sicherheit, da wir für widerrechtliche Inhalte auf unserer Webseite belangt werden können, auch wenn diese durch Benutzer erstellt wurden.

Rechtsgrundlage:

Die Verarbeitung der als Kommentar eingegebenen Daten erfolgt auf der Grundlage eines berechtigten Interesses (Art. 6 Abs. 1 lit. f DSG-VO).

Durch Bereitstellung der Kommentarfunktion möchten wir Ihnen eine unkomplizierte Interaktion ermöglichen. Ihre gemachten Angaben werden zum Zwecke der Bearbeitung der Anfrage sowie für mögliche Anschlussfragen gespeichert.

Empfänger:

Empfänger der Daten sind ggf. Auftragsverarbeiter.

Speicherdauer:

Die Daten werden gelöscht, sobald diese für den Zweck der Erhebung nicht mehr erforderlich sind. Dies ist grundsätzlich der Fall, wenn die Kommunikation mit dem Nutzer abgeschlossen ist und das Unternehmen den Umständen entnehmen kann, dass der betroffene Sachverhalt abschließend geklärt ist.

Bereitstellung vorgeschrieben oder erforderlich:

Die Bereitstellung Ihrer personenbezogenen Daten erfolgt freiwillig. Ohne die Bereitstellung Ihrer personenbezogenen Daten können wir Ihnen keinen Zugang zu unserer Kommentarfunktion gewähren.

 

5. Kontaktformular

Art und Zweck der Verarbeitung:

Die von Ihnen eingegebenen Daten werden zum Zweck der individuellen Kommunikation mit Ihnen gespeichert. Hierfür ist die Angabe einer validen E-Mail-Adresse sowie Ihres Namens erforderlich. Diese dient der Zuordnung der Anfrage und der anschließenden Beantwortung derselben. Die Angabe weiterer Daten ist optional.

Rechtsgrundlage:

Die Verarbeitung der in das Kontaktformular eingegebenen Daten erfolgt auf der Grundlage eines berechtigten Interesses (Art. 6 Abs. 1 lit. f DSG-VO).

Durch Bereitstellung des Kontaktformulars möchten wir Ihnen eine unkomplizierte Kontaktaufnahme ermöglichen. Ihre gemachten Angaben werden zum Zwecke der Bearbeitung der Anfrage sowie für mögliche Anschlussfragen gespeichert.

Sofern Sie mit uns Kontakt aufnehmen, um ein Angebot zu erfragen, erfolgt die Verarbeitung der in das Kontaktformular eingegebenen Daten zur Durchführung vorvertraglicher Maßnahmen (Art. 6 Abs. 1 lit. b DSG-VO).

Empfänger:

Empfänger der Daten sind ggf. Auftragsverarbeiter.

Speicherdauer:

Daten werden spätestens 6 Monate nach Bearbeitung der Anfrage gelöscht.

Sofern es zu einem Vertragsverhältnis kommt, unterliegen wir den gesetzlichen Aufbewahrungsfristen nach HGB und löschen Ihre Daten nach Ablauf dieser Fristen.

Bereitstellung vorgeschrieben oder erforderlich:

Die Bereitstellung Ihrer personenbezogenen Daten erfolgt freiwillig. Wir können Ihre Anfrage jedoch nur bearbeiten, sofern Sie uns Ihren Namen, Ihre E-Mail-Adresse und den Grund der Anfrage mitteilen.

6. Verwendung von Bibliotheken (Google Fonts)

Art und Zweck der Verarbeitung:

Um unsere Inhalte browserübergreifend korrekt und grafisch ansprechend darzustellen, verwenden wir auf dieser Webseite „Google Fonts“ der Google LLC (1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA; nachfolgend „Google“) zur Darstellung von Schriften.

Die Datenschutzrichtlinie des Bibliothekbetreibers Google finden Sie hier: https://www.google.com/policies/privacy/

Rechtsgrundlage:

Rechtsgrundlage für die Einbindung von Google Fonts und dem damit verbundenen Datentransfer zu Google ist Ihre Einwilligung (Art. 6 Abs. 1 lit. a DSG-VO).

Empfänger:

Der Aufruf von Skriptbibliotheken oder Schriftbibliotheken löst automatisch eine Verbindung zum Betreiber der Bibliothek aus. Dabei ist es theoretisch möglich – aktuell allerdings auch unklar ob und ggf. zu welchen Zwecken – dass der Betreiber dieser Bibliotheken in diesem Fall Google Daten erhebt.

Speicherdauer:

Wir erheben keine personenbezogenen Daten, durch die Einbindung von Google Fonts.

Weitere Informationen zu Google Fonts finden Sie unter https://developers.google.com/fonts/faq und in der Datenschutzerklärung von Google: https://www.google.com/policies/privacy/.

Drittlandtransfer:

Google verarbeitet Ihre Daten in den USA und hat sich dem EU_US Privacy Shield unterworfen https://www.privacyshield.gov/EU-US-Framework.

Bereitstellung vorgeschrieben oder erforderlich:

Die Bereitstellung der personenbezogenen Daten ist weder gesetzlich noch vertraglich vorgeschrieben. Allerdings kann ggfs. die korrekte Darstellung der Inhalte durch Standardschriften nicht möglich sein.

V Widerruf der Einwilligung:

Zur Darstellung der Inhalte wird regelmäßig die Programmiersprache JavaScript verwendet. Sie können der Datenverarbeitung daher widersprechen, indem Sie die Ausführung von JavaScript in Ihrem Browser deaktivieren oder einen JavaScript-Blocker installieren. Bitte beachten Sie, dass es hierdurch zu Funktionseinschränkungen auf der Webseite kommen kann.

VI SSL-Verschlüsselung

Um die Sicherheit Ihrer Daten bei der Übertragung zu schützen, verwenden wir dem aktuellen Stand der Technik entsprechende Verschlüsselungsverfahren (z. B. SSL) über HTTPS.

VII Änderung unserer Datenschutzbestimmungen

 

Wir behalten uns vor, diese Datenschutzerklärung anzupassen, damit sie stets den aktuellen rechtlichen Anforderungen entspricht oder um Änderungen unserer Leistungen in der Datenschutzerklärung umzusetzen, z.B. bei der Einführung neuer Services. Für Ihren erneuten Besuch gilt dann die neue Datenschutzerklärung.